Weg zum Dreambusiness

Gratisreport abstauben!
Gleich reinhören!

Webseitenklau gratis!

Das größte Geschäft in der Geschichte des Internet-Marketings. Und Dein guter alter Freund Salvatore bürgt persönlich für Dich!
Hiiii, wie geht’s?
Na ja, bevor Ihr Euch in die Hose macht, weil Ihr Euch fragt, wer Salvatore der Webseiten-Dieb ist, und ob es mich wirklich gibt oder wer diese Webseite hier erstellt hat – Vergesst es einfach – ich bin nur ein Geschöpf, das im Geiste eines bekannten Internet-Marketers entstanden ist. Er gibt nicht vor, sich hinter diesem Geschöpf zu verstecken, keiner wird sauer auf ihn sein und das hier ist alles legal. Und wie ich schon sagte, er erschuf „Salvatore“, um etwas sehr Wichtiges hervorzuheben:
„Der schnellste Weg online Kohle zu machen, ist bereits erfolgreiche Webseiten zu klauen. Einleuchtend oder?“
Ich bin Salvatore, der Web-Seiten Dieb!!!
Und ICH zeige EUCH, wie man Web-Seiten klaut! Haha… und zwar ganz legal!!!
Und wie man damit auch noch echte Kohle macht, der helle Wahnsinn Boys & Girls!!! Klau einfach eine echt geile erfolgreiche Seite und zieh Dir die Kohle rein.
Ey, echt jetzt… so unter uns Betschwestern…
In Wirklichkeit bin ich seit ein paar Monaten ein absolut geiler Internet Marketing-Typ. Wisst Ihr, ich war immer auf der Suche nach der SCHNELLEN Kohle… legal, versteht sich. Und der „Web-Seiten-Klau“ ist absolut die SCHNELLSTE Kohle der schnellen Kohle. Alter, auf was bin ich da gestoßen…
Ich nenne es „Web-Seiten-Klau“, weil es sich für mich so anfühlt, obwohl man eigentlich nicht klaut. Und nun, wo ich zu dem Kreis derer gehöre, die damit Kohle machen, sage ich Euch: jeder macht es. Ja, ihr könnt es glauben, der Web-Seiten-Klau funktioniert. Manche wirklich erfolgreiche Seiten – ob Ihr’s glaubt oder nich – sind GEKLAUT! Einige nur teilweise und wieder andere Seiten sind komplett abgekupfert. Und das voll Geile ist, kein Schwein interessiert das. Im Gegenteil, jeder ist happy.
Also glaubt mir… es ist so geil, ein Web-Seiten Dieb zu sein. Immer wenn ich daran denke, mach ich mir in die Hosen. Oh Mann… ich muss alle 10 Minuten wechseln… Scheiße!.
Willste auch so kribbelig werden? Dann fang einfach an…
KLAU WEBSEITEN!!!
Willste wissen wie’s funzt? Ich sag’s Dir, weil ich nämlich einer von denen bin. Ich bin ein „Internet-Guru“… einer von der Sorte, die anderen „Internet-Gurus“ über die Schulter gucken und ich sage Euch, die machen das GENAUSO wie ich. Die fetten Absahner im Internet sind echt bekannte Internet Marketing Manager… mit Kohle ohne Ende. Bill Gates kriegt nen Kabelbrand im Herzschrittmacher wenn er hört, wie viel Cash so abgezockt wird.
Und wir reden hier von ECHTER Kohle… keine Peanuts, es geht um fette 10.000 bis hin zu 100.000 Dollar, nicht im Jahr, IM MONAT!
Da gibt es 6 oder 7 Gestalten, die an der Spitze stehen… Woher ich das weiß? Man Alter, ich bin einer davon!
Wat is? Ungläubig? Na, dann guckst Du…

Bau Dir Dein Dreambusiness!

ABO Cash Cow!

Vielleicht reizt Sie das Thema Abo, aber Sie machen sich noch Gedanken über den Umfang der zu investierenden Arbeit.

Denn ein Abo-System ist im Grunde nichts weiter, als eine Preis- bzw. Angebotsgestaltung. Wenn Sie es sich z.B. vorstellen können ein verhältnismässig einfaches eBook-Projekt auf die Beine zu stellen, dann sind Sie auch in der Lage ein eigenes Abo zu starten.

Nehmen wir das Thema Aktien als Beispiel. Ein Titel wie Aktien-Report 2014 bringt Sie in die angenehme Lage diesen Report plus einen monatlichen Newsletter, den Sie wahrscheinlich eh für Ihre Kunden verfassen würden, als ein Abo zu vermarkten. Schließlich wird es ja auch den Aktien Report 2015 geben.

Und es wir noch besser: Viele Denken bei dem Wort Abosystem immer zwingend an eine Content-Membership, bei der regelmäßig neue Inhalte erstellt werden müssen. Das ist aber nicht das komplette Bild! Abo-Modelle kann man in sehr vielen Bereichen implementieren.

Hier ein paar Beispiele:
– Coachings, Beratungen und Trainings
– Software-Vermietung und Lizenzierung
– Service- und Dienstleistungsverträge mit wiederkehrenden Einnahmen
– Zertifizierungen
– Verbrauchs- und Konsumgüter
– Games
– Verbände, Vereine, Clubs und Online-Communities, uvm.
Garantiert gibt es hier auch einen Bereich, der Ihnen besonders zusagt! Deswegen warten Sie nicht länger, klicken jetzt den folgenden Link und schauen sich Ihre Möglichkeiten an:
<<<

Werbetexten leicht gemacht

Wenn Sie uns nicht besuchen, bleiben Sie arm!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.